Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Muttertagsüberraschung: CDU verteilt Blumengrüße an Passantinnen

Sie überraschen die Passantinnen zum Muttertag mit einer Rose: Christiane Bohrßen (von links), CDU-Landtagskandidat Gerold Papsch, Hans-Joachim Werner, Mark Goihl, Ulrich Nitschke, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Michael Kowalski und Klaus Voges. Foto: privat.

Anzeige

Barsinghausen. Eine Rose für die Frauen, die zum Einkaufen unterwegs gewesen sind: Da staunten einige Passantinnen, als sie am Samstagmorgen mit einem farbenfrohen Blumengruß zum Muttertag überrascht wurden. Insgesamt 150 Rosen verteilten Mitglieder der CDU Barsinghausen gemeinsam mit Landtagskandidat Gerold Papsch am Tag vor Muttertag in der Innenstadt – für die „Superheldinnen ohne Umhang, die man Mama nennt“, so das Muttertagsmotto.

Anzeige

Die Blumen kamen gut an und waren binnen kurzer Zeit vergriffen. „Dieses ist für uns ein schöner Auftakt zum Muttertag“, waren sich Papsch und CDU-Stadtverbandsvorsitzender Michael Kowalski einig. Neben Papsch und Kowalski beteiligten sich auch Christiane Bohrßen, Klaus Voges, Hans-Joachim Werner, Mark Goihl und Ulrich Nitschke an der Aktion.

Anzeige
Anzeige