Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Polizei sucht Matratzen-Brandstifter

Standardbild.

Region.

Unbekannte T√§ter haben Samstagabend gegen 20 Uhr eine Matratze in einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Stra√üe Osterfelddamm in Gro√ü-Buchholz entz√ľndet. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Sachbesch√§digung durch Feuer.

Mehrere Bewohner des Hauses alarmierten die Rettungskr√§fte, als sie auf das Feuer im Treppenhaus aufmerksam wurden. Die Feuerwehr l√∂schte die Flammen an der im Flur des ersten Obergeschosses abgelegten Matratze. Teile des dar√ľber befindlichen Treppenhauses sind durch Rauchgasniederschlag in Mitleidenschaft gezogen worden. Ein dar√ľber hinaus gehender Geb√§udeschaden entstand nicht. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass die Matratze vors√§tzlich angez√ľndet wurde und ermittelt wegen Sachbesch√§digung durch Feuer. Der entstandene Schaden wird auf 10 000 Euro gesch√§tzt. Wer Hinweise geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung.