Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fahrzeugbrand im Gasflaschenlager – Glück im Unglück

Barsinghausen.

Um 12.16 Uhr wurden die Ortswehren Barsinghausen und Kirchdorf ins Gasflaschenlager in der Göbelstraße gerufen. Laut Einsatzmeldung sollte ein PKW in Brand stehen.

Vor Ort aber die schnelle Entwarnung. Nur ein Kabelbrand hatte für Rauch aus dem Fahrzeug gesorgt. Die Fahrerin blieb unverletzt. Ein Mitarbeiter des Gasflaschenlagers rollte den Kleinwagen von den Gasflaschen weg und klemmte die Batterie ab. Die Feuerwehrleute mussten nicht eingreifen.

Vor Ort waren die Ortswehren Barsinghausen und Kirchdorf mit 30 Feuerwehrleuten.