Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Feuerwehr beseitigt Ölspur nach Unfall

Bild: FFW Völksen

Völksen.

Am Dienstagnachmittag, gegen 15.40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Völksen zu einem Verkehrsunfall gerufen.

An der Kreuzung Südfeldstraße und der Kreisstraße 216 ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr wurde die Unfallstelle bereits durch die Polizei gesichert und die Unfallbeteiligten durch den Rettungsdienst versorgt. Die Freiwillige Feuerwehr Völksen konnte sich somit um die Sicherstellung des Brandschutzes sowie das Abstreuen der ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten kümmern.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist und welche Verletzungen die Fahrzeuginsassen haben ist der Feuerwehr nicht bekannt.