Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Feuerwehr löscht Bürobrand

Foto: André Grüger, Ortsbrandmeister Holtensen.

Bild 1 von 3

Holtensen.

Gegen 14.45 Uhr wurden die Ortswehren Holtensen, Bredenbeck, Argestorf, Sorsum und Evestorf alarmiert. In Holtensen brannte es in einem Bürogebäude.

In dem Bürogebäude Im Büntefeld, Holtensen, brannte ein Toaster. Die Büroangestellten alarmierten die Feuerwehr. Die Kameraden löschten das Feuer mit einem Angriffstrupp, der mit einem C-Rohr gegen den Brand vor ging. Drei Büromitarbeiter erlitten Rauchvergiftungen und wurden zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Mit einem Drucklüfter wurde der Qualm aus dem Gebäude geblasen. Derzeit nimmt die Feuerwehr Holtensen noch Nachlöscharbeiten vor und kontrolliert die Brandherde in dem Holzhaus.

Im Einsatz waren 43 Einsatzkräfte der Feuerwehren mit neun Fahrzeugen. Außerdem waren drei Rettungswagen, ein Notarzt und auch die Polizei vor Ort.