Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dicke Rauchwolken über Egestorf

Bild 1 von 8

Egestorf. Gegen 13.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Heckenbrand nach Egestorf gerufen. Als die Kameraden eintrafen, standen knapp zehn Meter Hecke in Flammen und große Rauchschwaden zogen über den Ort. Die Stoppstraße Ecke Weberstraße wurde komplett abgesperrt. Bis die Nachlöscharbeiten abgeschlossen sind, soll die Sperrung aufrechterhalten werden.

 

Über die Brandursache konnten aktuell weder Polizei noch Feuerwehr Angaben machen.

 

Im Einsatz sind die Ortswehren Egestorf, Kirchdorf und Langreder mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 21 Kameraden.

 

Update: Die Stoppstraße wurde gegen 14.30 Uhr wieder freigegeben und die Einsatzkräfte beendeten den Einsatz. .