Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kopfweide brennt in voller Ausdehnung

Archivbild

Hemmingen.

Am fr√ľhen Donnerstagmorgen gegen 5.09 Uhr wurden die Feuerwehren Wilkenburg und Hemmingen-Westerfeld zu einem brennenden Baum an der K222 zwischen Harkenbleck und Wilkenburg auf H√∂he der Arnumer Landwehr alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kr√§fte brannte die Kopfweide in voller Ausdehnung und drohte auf die benachbarten B√§ume sowie die Holzbr√ľcke √ľberzugreifen.   Durch einen schnellen L√∂schangriff konnte ein √úberschlag verhindert und der Brand bek√§mpft werden. Um die restlichen Glutnester abzul√∂schen, wurde der Baum mit dem Einrei√ühaken und der Kettens√§ge auseinandergezogen beziehungsweise geteilt. Kurios: Genau dieser Baum hatte bereits an einem Abend im Oktober 2011 gebrannt, damals jedoch nicht so gro√ü wie beim jetzigen Brand.

Rund 90 Minuten waren die Ortsfeuerwehren Wilkenburg und Hemmingen-Westerfeld mit drei Fahrzeugen und 16 Kräften sowie die Polizei im Einsatz.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden