Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Versuchter Einbruch in Gehrdener Tankstelle

Gehrden.

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben noch unbekannte Täter versucht, in die Aral-Tankstelle an der Lemmier Straße in Gehrden einzubrechen.

Ein Mitarbeiter bemerkte am Morgen frische Hebelspuren an der Schiebet√ľr des Verkaufsraumes und verst√§ndigte die Polizei. Ein Eindringen der T√§ter in die Tankstelle ist nicht erfolgt.

Mögliche Zeugen, welche im angegebenen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Gehrden unter der Telefonnummer 05108-922810 oder bei der Polizei Ronnenberg unter 05109-5170 zu melden.
 
 


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden