Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwangeren Frau in den Bauch geschlagen

Region.

Am Mittwochmittag gerieten eine schwangere Frau (29) und ein Mann (41) in der Bahnhofshalle in Streit. Dann wurde es rustikal und endete in einer wechselseitigen Körperverletzung.

Zun√§chst kratzte die Rum√§nin den Mann und f√ľgte ihm eine blutende Handverletzung zu. Anschlie√üend schlug der Pole der Frau in den Bauch. Eine Streife der Bundespolizei kam hinzu und konnte die beiden trennen und zur Wache mitnehmen. Angeforderte Rettungssanit√§ter versorgten die beiden Kontrahenten. Die angeratene Mitnahme ins Krankenhaus lehnte die Frau ab. Nach Abschluss der Ma√ünahmen konnten der Pole und die Rum√§nin die Wache verlassen.

Beide haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden