Anzeige

Betrunkener „Romeo“ flüchtet vor Polizei

Egestorf. In so gar nicht besinnlicher Absicht suchte ein 32-jähriger ehemaliger Barsinghäuser In den Vormittagsstunden des Karfreitags seine Ex-Lebensgefährtin in Egestorf auf, polterte lautstark auf der Straße herum und suchte Streit.

Anzeige

Kurz darauf stieg er in sein Auto und fuhr davon. Eine Zeugin hatte bemerkt, dass der Randalier offenbar alkoholisiert war und umgehend die Polizei informiert. Der Gesuchte kam einer heraneilenden Streife der Barsinghäuser Polizei auf der Stoppstraße entgegen. Beim Erblicken des Streifenwagens stellte er seinen Pkw ab und versuchte zu flüchten. Die Beamten holten ihn ein und transportierten ihn zur Wache.

Ein Alkoholltest ergab 2,58 Promille. Einen Führerschein besaß der Mann nicht. Den jungen Mann erwarten jetzt Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden