Anzeige

Bredenbecker Bücherei öffnet wieder

Bredenbeck.

Die Bücherei Bredenbeck öffnet ab 15. Mai wieder - allerdings zum Schutz vor dem Corona-Virus mit Einschränkungen. Die Öffnungszeiten sowie die telefonische Erreichbarkeit sind bis auf weiteres dienstags von 15 bis 17 Uhr, mittwochs von 10 bis 12 Uhr sowie freitags von 17 bis 19 Uhr.

Um die Ausbreitung des Corona-Virus weiter zu vermeiden sind Schutzmaßnahmen und Hygiene-Vorgaben einzuhalten. Der Zutritt ist nur mit Mundschutz erlaubt (gilt für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre), es sind mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen einzuhalten. Die Bücherei Bredenbeck öffnet nur für die Ausleihe und Rückgabe von Medien. Lese- und Arbeitsplätze sind gesperrt. Der Zutritt ist nur über den Haupteingang der Bücherei möglich, es dürfen sich gleichzeitig nur vier Personen darin aufhalten. Kinder unter 12 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen eintreten. Das Betreten ist nur mit einem der bereitstehenden „Büchereikörbe“ möglich. Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich zur Verfügung. Um möglichst vielen Personen das Betreten der Bücherei zu ermöglichen, ist die Aufenthaltsdauer auf 15 Minuten beschränkt. Es wird empfohlen, sich vorab telefonisch unter 05109/6083 über verfügbare Medien zu informieren bzw. eine Vorauswahl zu treffen. Zurückgegebene Medien werden 24 Stunden in „Quarantäne“ gelegt.