Anzeige

Gesundheitsgründe: Hüper legt alle Ämter nieder

Ronnenberg.

Der CDU-Fraktionsvorsitzende und stellvertretende Bürgermeister der Stadt Ronnenberg, Hans-Heinrich Hüper, hat mitgeteilt, dass er aus gesundheitlichen Gründen zum 30. Juni von seinen politischen Ämtern zurücktreten und seinen Sitz im Rat der Stadt Ronnenberg zur Verfügung stellen wird.

Hüper ist seit über 40 Jahren in Ronnenberg und als Abgeordneter der Region Hannover kommunalpolitisch aktiv, zuletzt als Vorsitzender der Ratsgruppe „CDU-FreieWähler-FDP.
Seinen Aufgaben innerhalb der Ratsgruppe übernimmt zunächst kommissarisch der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Gerald Müller.