Anzeige

Stadtfeuerwehr erhält großzügige Desinfektionsmittel-Spende

Burghard Schwarz (links) und Henning Brüggemann

Pattensen.

30 Liter Desinfektionsmittel erhielt die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Pattensen von Firma Siegfried aus Hameln.

Einkaufsleiter Burghard Schwarz überreichte Stadtbrandmeister Henning Brüggemann am 16. Mai in Koldingen sechs Kanister á 5 Liter Handdesinfektion. Schwarz, selber Fördermitglied in einer Feuerwehr, würdigt mit der Spende den selbstlosen Einsatz der Kameraden auch in dieser schwierigen Zeit. In Zeiten, in denen diese Mittel oft überteuert angeboten werden, bedankt sich die Stadtfeuerwehr Pattensen herzlich für die Spende.