Anzeige

Fahrradwerkstatt des Nachbarschaftsladen wieder geöffnet

Symbolfoto

Springe.

Die Fahrradwerkstatt des Nachbarschaftsladen DOPPELPUNKT wird ab 18. Juni nach dreimonatiger Schließung wieder geöffnet.

Jeweils donnerstags können Berechtigte (Personen mit sozialem Leistungsbezug, Alleinerziehende, Schüler und Studenten ohne regelmäßiges Erwerbseinkommen) gegen ein geringes Entgelt gespendete Fahrräder erwerben. Die Werkstatt ist bis auf Weiteres donnerstags von 15 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. Der Zugang zur Werkstatt ist beschränkt; den Vorhof der Werkstatt können nur drei Personen gleichzeitig betreten. Eine Mund-Nasen-Bedeckung (Maske) ist Pflicht. Mit Wartezeiten ist daher zu rechnen. Berechtigte werden gebeten, Personalausweis und Nachweise über den sozialen Leistungsbezug (z. B. Tafelausweis, Bescheid des JOB-Center) bereit zu halten. Die Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer) werden notiert.

Fahrradspenden können zurzeit nur nach Absprache entgegengenommen werden.