Anzeige

Reparatur-Café ohne Café wieder geöffnet

Gehrden.

Nach 3-monatiger Pause wird das Reparatur-Café des Mehrgenerationen-Treffs am 26. Juni von 15 bis 17 Uhr wieder geöffnet. Allerdings gibt es wegen der Corona-Beschränkungen keinen Kaffee und Kuchen. Es findet dieses Mal vor den neuen Räumen des Mehrgenerationen-Treffs in Gehrden im Steinweg 17/19 im Außenbereich unter der Beachtung der Corona-Hygienebestimmungen der Stadt Gehrden statt. Das Besondere wegen der Corona-Beschränkungen ist, dass die zu reparierenden Alltagsgegenstände nur abgegeben werden können. Sie werden danach repariert und können zu einem bestimmten Zeitpunkt, der dann mitgeteilt wird, wieder abgeholt werden.

Weitere Informationen bei Gisela Wicke, Telefon 0151-68134845.