Anzeige
Anzeige
Anzeige

SV Wilkenburg verliert "Kellerduell"

Wilkenburg.

Den ersten Saisonsieg hatte sich der SV Wilkenburg fĂŒr das Nachholspiel beim bisherigen Tabellenletzten FC Eldagsen II vorgenommen. Doch das Gegenteil trat ein: die Mannschaft von Trainer RĂŒdiger Hoffmann verlor das Kellerduell am Dienstag Abend mit 1:3 (0:2) und ist nun selbst Tabellenletzter.

"Wir haben eine Reihe ganz dicker Torchancen nicht genutzt, und dann kommt das dabei heraus", Ă€rgerte sich Hoffmann ĂŒber den großzĂŒgigen Umgang seines Teams mit den sich bietenden Torchancen. Bereits zur Halbzeit fĂŒhrten die Gastgeber durch einen direkt verwandelten Freistoß ihres ehemaligen Landesligaspielers AndrĂ© Gehrke (24. Minute) sowie einen Treffer von Marvin Stoffle (34. Minute) mit 2:0. Auch in der zweiten Halbzeit schafften es die Wilkenburger nicht, ihre erarbeiteten Torchancen in ZĂ€hlbares umzusetzen. Irgendein Eldagser Abwehrbein verhinderte - teilweise noch auf der Torlinie - immer wieder einen möglichen Torerfolg. Stattdessen erhöhte erneut Marvin Stoffle mit einem Schuss aus nahezu unmöglichem Winkel in der 60. Minute auf 3:0. Erst in der 77. Minute traf Moritz Hinkelmann endlich zum 3:1-Anschlusstreffer. Zu mehr reichte es jedoch nicht mehr.

FC Eldagsen II: Benjamin Kammeyer, Erik Symolka, Ahmet Seegers (ab 82. Minute Marvin Grube), AndrĂ© Gehrke, Marvin Stoffle (ab 73. Minute Pascal Geide), Jonathan Rokahr (ab 76. Minute Leon Töpsch), Joey Ohlendorf, Riadh Amin Awdi (ab 79. Minute Marek Greth), Christian Marx, Yannik Mahlert, Matthias HĂŒsam.

SV Wilkenburg: Adrian-Frederik Fraga, Maik Sobek, Nils Kronemann, Maurice Hirte, Moritz Hinkelmann, Marius Lampe (ab 77. Minute Nico von Lingen), Mustafa Akcora, Niklas Römgens, Baris Yigit (ab 46. Minute André Krewinkel), Fatih Tatoglu, Marco Elas.

TorschĂŒtzen: 1:0 AndrĂ© Gehrke (24. Minute, direkter Freistoß) 2:0 Marvin Stoffle (34. Minute) 3:0 Marvin Stoffle (60. Minute, aus spitzem Winkel) 3:1 Moritz Hinkelmann (77. Minute)

Gelbe Karten: FC Eldagsen II: Erik Symolka (41. Minute, Foulspiel), Jonathan Rokaahr (44. Minute, Foulspiel), Christian Marx (90. Minute, Foulspiel) - SV Wilkenburg: -

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie VerstĂ€ndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden