Anzeige

Ortsfeuerwehr Laatzen war soeben im Einsatz

Laatzen

Anzeige

Mit der Meldung "Ölspur auf der Straße, läuft in Gully" wurden die ehrenamtlichen Helfer der Ortsfeuerwehr Laatzen am Sonntagmorgen gegen 9.30 Uhr nach Alt Laatzen alarmiert.

Sechs Helfer machten sich mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug -kurz HLF 20- umgehend auf den Weg in die August-Schaper-Straße. Zusammen mit der Polizei fanden die Helfer eine etwa drei Quadratmeter große Fläche auf der Straße, die mit Kraftstoff verschmutzt war. Der Gullydeckel wurde angehoben und somit der Schacht geöffnet. Glücklicherweise flossen keine Rückstände in die Kanalisation. Über die Leitstelle wurde eine Fachfirma für die Reinigung der Straße angefordert. Die Helfer rückten gegen 9.50 Uhr wieder ein.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden