Anzeige

SPD Leveste hat gewählt

v.l.: Theresa Plath und Michael Passior.

Leveste

Anzeige

In der Mitgliederversammlung am 4. März ist Michael Passior erneut zum Vorsitzenden der SPD-Abteilung Leveste gewählt worden. Als seine Stellvertretung ist wieder Theresa Plath gewählt. Es war eine ungewöhnliche Mitgliederversammlung. Die Versammlung wurde in Präsensform und zugleich digital durchgeführt.

Neben den Wahlen zum Vorstand wurde für das Amt des Kassenwart Achim Röver, Schriftführerin Sigrid Hahn und als Beisitzer Karl-Heinz Conrad und Peter Tönnies gewählt. Zur Kommunalwahl am 12. September 2021 wurden folgende Kandidaten gewählt: Michael Passior, Theresa Plath, Achim Röver und Anne Dobjèy. "Ich freue mich, mit diesem Team in die Kommunalwahl zu gehen", sagt Michael Passior, der als Spitzenkandidat bei den Ortsratswahlen antreten will, um weiterhin im Interesse aller Levester die Belange gemeinsam zu lösen. Mit großer Mehrheit der Anwesenden wurde Michael Passior als Kandidat für den Stadtrat vorgeschlagen. Bei der letzten Wahl hat Michael Passior für die SPD die zweit höchsten Stimmen erhalten. Er hat bislang für die SPD den Bildungsbereich verantwortet. Zu guter Letzt, fand im Rahmen der Mitgliederversammlung die Ehrung von zehn Jahren Mitgliedschaft von Theresa Plath in der SPD statt. Im August 2009 ist Theresa Plath per Online-Antrag in die Partei eingetreten. Seitdem engagiert sich Plath für Leveste u.a. bei der Feuerwehr und ist Mitglied im Kirchenvorstand. „Sie ist ein fester sozialer Bestandteil in Leveste“, so Passior, „Wer ebenfalls Interesse hat, sich für die Belange von Leveste einzusetzen, kann sich gerne bei der SPD in Leveste einbringen und Ideen für unser Dorf umsetzen.“

Eine Parteimitgliedschaft ist nicht Notwendig, es kann ohne Mitgliedschaft mitgearbeitet werden, unter dem Motto "Machen statt Reden" für Leveste. Interessierte können sich bei Michael Passior melden (michael.passior(at)gmx.de).

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden