Anzeige

Jagdschützen Goltern haben einen neuen Vorstand gewählt

Vorsteand der Jagdschützen Goltern. Felix Rehbock-Blume (v.l.), Marcus Grießbaum, Hans Holst und Matthias Ludowig.

Barsinghausen. Nach dem Tod von Werner Thönebe im September 2020 war der 1972 gegründete Verein der Jagdschützen Goltern ohne Vorsitzenden. Jetzt nach den Lockerungen der Pandemie Auflagen haben die Mitglieder einen neuen Vorstand gewählt.

Anzeige

Erster Vorsitzender wurde Felix Rehbock-Blume, Matthias Ludowig zweiter Vorsitzender. Marcus Grießbaum wurde zum Schriftführer gewählt und Hans Holst bleibt Schatzmeister.

Nun müssen nur noch die letzten Corona-Auflagen aufgehoben werden, damit es wieder einen ungebremsten Schießbetrieb erlaubt, und das im August das traditionelle 50 Taubenschießen stattfinden kann.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden