Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Preisträgerkonzert: „Früh übt sich“

Gehrden.

„Früh übt sich“- Unter diesem Motto veranstaltet die Calenberger Musikschule am Sonntag, 12. Februar, um 11 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Gehrden eines der Preisträgerkonzerte des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend musiziert“ für die Region Hannover. Es musizieren die ersten Preisträger der unteren Altersgruppen. Die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Gehrden, Heide Rath, begrüßt die Mitwirkenden und überreicht die Urkunden. Der Eintritt zu der einstündigen Veranstaltung ist frei.