Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ortsbegehung zur Erinnerung: Sigrid Hahn schrieb 20 Jahre Kommunalpolitik in Leveste

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Henning Harter (von rechts), Sigrid Hahn und Ortsb├╝rgermeister Michael Passior starten zur Erinnerungstour.

Bild 1 von 5

Leveste.

Eine besondere Herzensangelegenheit in ihrer zwanzigj├Ąhrigen Amtszeit als Ortsb├╝rgermeisterin in Leveste war f├╝r Sigrid Hahn die Jugendarbeit in ihrem Dorf. ÔÇ×Wir haben viele Projekte mit Unterst├╝tzung aus dem Ortsrat und den ├Ârtlichen Vereinen gestartet und immer wieder neue Impulse f├╝r die Belange der Kinder und Jugendlichen in unserer Ortschaft gegebenÔÇť, erinnert sich Sigrid Hahn. Auf Initiative der SPD Leveste nahmen viele politische Wegbegleiter, darunter auch SPD-Ortsvereinsvorsitzender Henning Harter, die Vorsitzenden der ├Ârtliche Vereine, Ortsbrandmeister Christian Stegen und viele Mitb├╝rger an einer Ortsbegehung der besonderen Art teil.

Mit dem sonnt├Ąglichen L├Ąuten der Turmuhr der Levester St. Agatha-Kirche um 11 Uhr wurde Sigrid Hahn von einer gro├čen Gruppe an ihrem Wohnhaus an der Burgdorfer Stra├če abgeholt. Bei einem Spaziergang durch die Ortschaft wurden Stationen aufgesucht, die an besondere Ereignisse erinnern und die den Ortsrat und Levester B├╝rger in den letzten 20 Jahren besch├Ąftigt haben. Besuchspunkte waren der Friedhof mit seiner Neugestaltung, die Bebauung an der Kuhwiese, das gro├če Neubaugebiet Bruchfeld und das k├╝nftige Neubaugebiet Hinter den Z├Ąunen mit dem neuen Feuerwehrhaus f├╝r die Levester Wehr. Vom Ortsrand wurde ein Blick auf den Windpark geworfen, der immer wieder f├╝r Diskussionsstoff in der Ortschaft sorgte. Ein ├╝beraus langes Projekt war auch die Sanierung der Hauptstra├če, die als Schlaglochstrecke ├╝ber viele Jahre bei zahlreichen Ortsterminen f├╝r Unmut sorgte. ├ťber den Dorfmittelpunkt ÔÇ×Auf dem ThieÔÇť, der stets im Mittelpunkt vieler Begegnungen f├╝r die Dorfgemeinschaft stand, ging es zum Gasthaus Behnsen. Beim Ortsrundgang mit vielen Erinnerungen an zwanzig Jahre Kommunalpolitik in Leveste mit Sigrid Hahn st├Ąrkten sich die Teilnehmer mit warmen und k├╝hlen Getr├Ąnken aus von einem vollgepackten Bollerwagen. Beim abschlie├čenden Sektempfang im Gasthaus Behnsen ├╝berreichten Ortsb├╝rgermeister Michael Passior und Ortsratsfrau Anne Dobi├ęy ein Album mit Fotos, Briefen und Dokumenten an Sigrid Hahn als Erinnerung ├╝ber ihre Zeit als Ortsb├╝rgermeisterin in Leveste.