Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Auf B217 mehrfach überschlagen: Fahrerin (52) schwer verletzt

Bild 1 von 2

Weetzen.

Heute Mittag gegen 12.30 Uhr, ist eine 52-Jährige mit ihrem Alfa Romeo auf der B 217 bei Weetzen ins Schleudern gekommen und hat sich mit ihrem Wagen mehrfach überschlagen, nachdem sie einem 20-Jährigen Golffahrer ausgewichen ist. Die Frau hat bei dem Unfall schwere Verletzungen erlitten.

Nach bisherigen Ermittlungen war die 52-Jährige mit ihrem Alfa Romeo Cabrio auf dem linken Fahrstreifen der B 217 in Richtung Hannover unterwegs gewesen. Ein 20-Jähriger mit seinem VW Golf übersah den Alfa Romeo offenbar, als er ebenfalls auf den linken Fahrstreifen ausscherte. Bei dem daraus resultierenden Ausweichmanöver geriet das Auto der 52-Jährigen ins Schleudern, sie kam in Höhe der Zufahrt Weetzen nach rechts von der Fahrbahn ab. Ihr Auto überschlug sich mehrfach, bis es auf einem Feld neben der B 217 zum Liegen kam. Die Cabrio-Fahrerin konnte sich noch mit Hilfe des 20-Jährigen und anderen Verkehrsteilnehmern aus ihrem Fahrzeug befreien, erlitt bei dem Unfall jedoch schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Die B 217 war bis 17 Uhr in Fahrtrichtung Hannover voll gesperrt, es kam zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen.