Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gehrden macht mit beim Entdeckertag

Gehrden.

Am 8. September ist es wieder soweit. Regionsweit findet der 32. Entdeckertag statt. Auch Gehrden ist wieder mit von der Partie.

Unter dem Motto „Wissen schaffen in Gehrden“ finden in der Zeit von 11 bis 17 Uhr zahlreiche Aktionen im und rund um das Rathaus statt. Das Stadtmuseum zeigt in seinen RĂ€umen die geschichtliche Entwicklung der Vereine, der Feuerwehr, des Handwerks sowie des Calenberger Landes. Die Stadtbibliothek lĂ€dt zum Folianten-Stöbern mit einem BĂŒcherflohmarkt ein. Auch das Stadtarchiv öffnet seine TĂŒren. Außerdem werden FĂŒhrungen des Heimatbundes angeboten. Von 12 bis 14 Uhr bietet die Calenberger Musikschule die Entdeckung der eigenen Stimme an. Von 15 bis 17 Uhr kommen dann die Brasskids zum Zuge. Von der Flöte bis zur Tuba können Instrumente erlauscht und ausprobiert werden. Die ENER:GO bietet Kindern den Bau von Solarmodellen an. Schnupperkurse im Comiczeichnen, Reise-Norwegisch oder FotospaziergĂ€nge werden von der VHS-Calenberger Land angeboten.