Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diverse Fahrzeuge aufgebrochen

Region.

In Arnum in der Göttinger Straße wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag ein LKW eines Handwerkerbetriebes angegangen. Die hintere rechte Fahrzeugscheibe des Kleintransporters wurde von bislang unbekannten TĂ€tern eingeschlagen und die TĂ€ter gelangten zum Laderaum des Fahrzeuges. Ob etwas entwendet wurde stand zum Zeitpunkt der Tatortaufnahme noch nicht fest.

In Devese im Stadtweg wurde in derselben Nacht bei einem Pkw der Marke BMW die Key-Less-Go Funktion umgangen und in dem Fahrzeuginneren ein erheblicher Schaden verursacht. Es wurden nĂ€mlich sowohl die Tachometereinheit, die Multimediaeinheit als auch das Lenkrad inkl. Airbag entwendet. Zudem wurden noch persönliche GegenstĂ€nde wie Bekleidung mitgenommen. Der Tatzeitraum umfasst Montagabend 22.30 Uhr bis Diensttag FrĂŒh, das Fahrzeug hatte in der Hauseinfahrt abgeparkt gestanden.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden in Gehrden an zwei Pkw die Sensoren fĂŒr das Fahrerassistenzsystem ausgebaut und entwendet. Die Fahrzeuge der Marke BMW standen in der Brinkstraße und in dem Gerhard-von-Gehrden-Weg. An beiden Fahrzeugen entstand durch den Ausbau auch SchĂ€den an den StoßfĂ€ngern. Die Tatzeit fĂŒr die Tat in der Brinkstraße kann auf 23 Uhr bis Mittwoch FrĂŒh eingegrenzt werden, die andere könnte sich möglicherweise auch bereits am frĂŒhen Abend ereignet haben.