Anzeige

Das ist die Strecke

Bild 1 von 4

Gehrden.

Vom 10. bis 16. August findet der „virtuelle“ Burgberglauf im Rahmen des virtuellen Laufpasses der Region Hannover statt. 

Der Lauftreff Gehrden trifft sich wie immer Dienstags um 18.15 Uhr am Bushäuschen des Reserveparkplatzes/Krankenhaus. Am 11. August wird von diesem Treffpunkt aus zur „Burgberglauf-Runde“ gelaufen, um diese ein bis zweimal zu laufen. Gäste sind herzlich willkommen.

Streckenbeschreibung:

Klassischerweise ist die Strecke beim Burgberglauf eine 2,5 Kilometer-Runde, die entweder einmal, zweimal oder viermal gelaufen wird. Für den virtuellen Lauf gibt es ebenfalls eine 2.5 Kilometer-Runde, die mehrfach gelaufen werden kann. Sie ist der Originalstrecke sehr ähnlich. 40 Höhenmeter gibt es pro Runde für knackige Waden noch dazu!

Start und Ziel ist bei der Sporthalle des Matthias-Claudius-Gymnasiums am Knülweg. Dort befindet sich auch ein Zielbanner für eure Fotos. Ebenfalls ist die Runde mit Kreide beziehungsweise gelber Farbe markiert.

Auf der Website www.burgberglauf.de haben Läufer die Möglichkeit, sich eine Urkunde für ihren virtuellen Burgberglauf herunterzuladen. Das Orgateam freut sich, wenn Fotos vom Lauf an info(at)burgberglauf.de geschickt werden. Auf der Website befinden sich außerdem die Teilnahmebedingungen.