Anzeige

Termine und Meldungen

Region.

Ronnenberg. Auch in diesem Jahr gibt es ein Kindermusical in Ronnenberg. Diesmal dreht sich alles um Martin Luther. Das Musical heißt „Ich widerrufe nicht“ und ist von Johannes Schlecht. Mitmachen können Kinder ab fĂŒnf Jahren. Die Proben findet in den Herbstferien von Montag, 19. bis Freitag, 23 Oktober jeweils von 9 bis 12.30 Uhr im Gemeindehaus der Michaeliskirchengemeinde statt. Die AuffĂŒhrungen sind am Sonntag, 25. Oktober um 10.30 Uhr in der Ronnenberger Michaeliskirche und am Samstag, 31. Oktober, um 15 Uhr in der Johanneskirche Empelde. Anmeldungen fĂŒr die Proben sind bei Kantorin Carina Zutz per E-Mail: carina.zutz(at)evlka.de bis zum 13. September möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Springe. Die Handballfreunde Springe suchen ab sofort einen neuen PĂ€chter fĂŒr ihr Speiselokal Handball-Clubheim an der HarmsmĂŒhlenstraße. Die derzeitigen PĂ€chter ĂŒbernehmen in nĂ€chster Zeit eine andere LokalitĂ€t und somit wird ein gutes und interessantes Objekt frei fĂŒr einen Nachfolger. Drei GastrĂ€ume mit mehr als 100 qm und 60 SitzplĂ€tzen, zwei BiergĂ€rten mit mehr als 70 SitzplĂ€tzen mit der lĂ€ngsten Sonnenzeit in Springe und ein freier Blick auf den Deister laden zum gemĂŒtlichen Verweilen ein. Eine voll eingerichtete KĂŒche ist vorhanden und in der NĂ€he befindet sich ein Kinderspielplatz, der ohne Straßenverkehr erreicht werden kann. Bei Interesse wird um eine Kontaktaufnahme unter info@hsg-deister-suentel.de gebeten.

Wennigsen. Die Naturschutzjugend Wennigsen startet nach den Ferien unter dem Motto "Abendstimmung im Wald". Die Gruppe begibt sich auf die Suche nach den FledermĂ€usen und geht der Frage nach ihren FrĂŒhlingsgefĂŒhlen im Herbst nach. Mit Picknick und Spielen findet der Abend ein Ende. Bitte eine Kleinigkeit fĂŒr das Picknick mitbringen. Das erste Treffen nach den Sommerferien ist am 12. September von 20 bis 22 Uhr. Treffpunkt ist am Naturbad Wennigsen.

Ronnenberg. Zu einem Orgelkonzert lĂ€dt am Sonntag, 13. September, Kantorin Carina Zutz ein. Beginn ist um 17 Uhr in der Ronnenberger Michaeliskirche. Im Mittelpunkt des Programms stehen Bearbeitungen des Chorals „Vater unser im Himmelreich“, unter anderem von Georg Böhm und Felix Mendelssohn-Bartholdy. Eingerahmt werden die Choralbearbeitungen mit Werken von Dietrich Buxtehude und Johann Sebastian Bach. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird am Ausgang gebeten.

Wilkenburg. „Die römische Reiterei und ihre Relikte in Wilkenburg“. Samstag, 5. September, 14 bis 15 Uhr am Römerlager Wilkenburg, Infocenter gegenĂŒber der Infotafel am Ende der Straße "Dicken Riede", 30966 Hemmingen, Wilkenburg. Inhalt: Die Römer waren pferdebegeistert. Bei Wagenrennen, in der staatlichen und gesellschaftlichen ReprĂ€sentation, in Kult und Mythos spielte das Pferd eine wichtige Rolle, aber eben auch im MilitĂ€r. Wie hielten und zĂŒchteten die Römer ihre Pferde, wie sah die AusrĂŒstung von Pferd und Reiter aus? Wie entwickelte sich die römische Kavallerie, und welche Bedeutung hatte sie? Diese und andere Fragen sollen in dem Vortrag behandelt werden, um dann Relikte aus Wilkenburg, die der Reiterei zugerechnet werden können, gemeinsam zu diskutieren.

Barsinghausen. Angehörige, Freunde und Helfer von Menschen, die von Demenz betroffen sind, benötigen Information und GesprĂ€che zur UnterstĂŒtzung und Entlastung. DafĂŒr bietet der AWO Ortsverein Barsinghausen in Zusammenarbeit mit der AWO Region Hannover einen Selbsthilfe-GesprĂ€chskreis an. Das nĂ€chste Treffen findet am Mittwoch, 9. September 2020 von 18.30 bis 20.30 Uhr in der Senioren-BegegnungsstĂ€tte Am Buchhorn 8 (Eingang in der Gerhart-Hauptmann-Straße), 30890 Barsinghausen statt.

Landringhausen. "Boule-Wochen" der PlattfĂŒĂŸe verschoben. Coronabedingt können die Boule-Wochen mit großer Teilnehmerzahl nicht stattfinden und wurden auf das nĂ€chste Jahr verschoben. Die Boule-Anlage steht interessierten Teams fĂŒr Freizeit-Freuden im kleineren Rahmen aber offen. Mit Maskenpflicht im Lokal und vernĂŒnftiger Abstandsregelung an und auf der Bahn. Der SchlĂŒssel ist bei der Gastwirtin Elke Borchers deponiert. Es empfiehlt sich eine vorherige Anmeldung fĂŒr eine Bahnbenutzung.

Springe. NachtwĂ€chter Stadtrundgang in Springe. Am Freitag, den 11. September findet kein Rundgang mit dem NachtwĂ€chter statt, dafĂŒr ist der Rundgang am 4. September ist bereits ausgebucht.

Pattensen. Das 2. Speeddating, am Freitag, 4. September von 18 bis 20 Uhr im Mehrzweckraum des Pattenser Rathauses, tritt jetzt in die Diskussion ĂŒber die Schwerpunkte und Interessen eines sozialdemokratischen Haushaltes ein. Die Veranstaltung wird begleitet von den SPD-Fraktionsmitgliedern im Finanzausschuss Jens Ernst, stellv. Fraktionsvorsitzender, und Thomas Vogel, Ratsherr, sowie von Thorsten KrĂŒger, stellv. Ortsvereinsvorsitzender, und Andrea Eibs-LĂŒpcke, Vorsitzende SPD Pattensen und Ratsfrau.

Bennigsen. Am 4. September kommt die Landtagsabgeordnete Kerstin Liebelt zur BĂŒrgersprechstunde nach Bennigsen. Anzutreffen ist sie auf dem Rudolf-von-Bennigsen-Platz zwischen 16 bis 18 Uhr.

 

Springe. Seit dem 1. September ist in der Stadtbibliothek neben der Ausleihe auch der normale Aufenthalt wieder möglich. Hierbei und bei der Medienauswahl gelten natĂŒrlich weiterhin die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Auch steht wieder ein Internet-PC zur VerfĂŒgung, eine Regulierung der sich in der Bibliothek aufhaltenden Personen mittels Körben gibt es nicht mehr. Durch die Platzsituation bedingt wird es allerdings bis auf weiteres keine öffentlichen Veranstaltungen in unseren RĂ€umen geben.