Anzeige

Meldungen aus Gehrden

Gehrden.

Everloh. ÔÇ×Der Gro├če RausputzÔÇť findet in Everloh am 19. September von 10 Uhr bis 13 Uhr statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am DGH Everloh. Es werden corona-bedingt kleine Gruppen mit verschiedene Routen gebildet. Ab 12.30 Uhr gibt es vor dem DGH f├╝r alle Helfer ein Getr├Ąnk aus der Flasche und eine separat verpackte Brezel. Gro├če und kleine M├╝lls├Ącke werden von der Abfallwirtschaft gestellt, andere Gartenger├Ąte wie M├╝llgreifer und Handschuhe m├╝ssen selbst mitgebracht werden. Es gelten die bekannten Corona-Hygiene Bestimmungen.

Lenthe. Der Verein Wir f├╝r Lenthe veranstaltet am 19. September einen Most-Tag. Wer seine ├äpfel und Birnen "loswerden" m├Âchte, kann seine Ernte an diesem Tag zwischen 10 und 12 Uhr abgeben. Daraus stellt der Verein die "Lenther Auslese" her, die dann am 3. Oktober ab 12 Uhr am Dorfhaus verkauft wird. Wer nicht pfl├╝cken kann, oder wer keinen Baum hat, aber pfl├╝cken m├Âchte, kann sich bei J├╝rgen Scholz unter 0177-2780610 oder info(at)wir-fuer-lenthe.de melden. Es gelten die bekannten Corona-Hygiene Bestimmungen.

Gehrden. Am Freitag, 18. September, informiert die Betreuungsstelle der Region Hannover in Gehrden ├╝ber privatrechtliche Vorsorge durch Vollmachtserteilung und die M├Âglichkeiten einer Betreuungsverf├╝gung. Von 10 bis 12 Uhr steht das Beraterteam im Rathaus, Kirchstra├če 1-3, f├╝r Fragen zur Verf├╝gung. Aufgrund der geltenden Kontaktbeschr├Ąnkungen ist eine telefonische Anmeldung unter der Nummer (0511) 616 -23540 erforderlich. Ratsuchende werden gebeten, w├Ąhrend ihres Termins eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Die n├Ąchste Beratung in Gehrden findet am Freitag, 20. November, 10 bis 12 Uhr, statt.