Anzeige
Anzeige
Anzeige

Termine und Meldungen

Region.

Springe. Der Vortrag „Energiewende für Springe – wie kann sie gelingen?“ findet am 6. Oktober um 19 Uhr in der St-Adreas-Kirche in Springe statt. Aufgrund der Corona-Bedingungen ist eine Anmeldung unter boris.schwitalski@stadtwerke-springe.de oder 05041 6459-6417 erforderlich. Als Ansprechpartner werden Thomas Ogsoka von den Stadtwerken und Boris Schwitalski vom Sanierungsmanagement „Springe in die Zukunft“ durch den Abend leiten.

Barsinghausen. Während der Herbstferien vom 12. Oktober bis zum 23. Oktober bleibt die Stadtbücherei Barsinghausen geschlossen. Ab dem 27. Oktober gelten wieder die regulären Öffnungszeiten: dienstags von 10 bis 12 sowie von 15 bis 18 Uhr, donnerstags von 10 bis 12 sowie von 15 bis 19 Uhr und freitags von 15 bis 17 Uhr.

Everloh. Um die Wünsche der Everloher Bürger vor Ort zu besprechen, wird es am 10. Oktober von 15 bis 17 Uhr die erste Sprechstunde der Ortsbürgermeisterin Gisela Wicke im Dorfgemeinschaftshaus unter Beachtung der Corona-Bestimmungen geben. Es können Fragen zum Breitbandausbau in Everloh gestellt werden. Hierzu ist eine gesonderte Informationsveranstaltung Anfang November für alle geplant. Am 29. Oktober wird es von der Stadt eine Informationsveranstaltung mit der Avacon und htp geben. Auch außerhalb der Sprechstunde ist die Ortsbürgermeisterin für die Anliegen aller Everloher unter Tel: 0151-68134845 oder E-Mail: giselawicke52(at)gmail.com zu erreichen.

Barsinghausen. Die Zaungespräche mit Roland Zieseniß gehen in die letzte Runde. 8. Oktober Ostermunzel, Südwinkel bei Kemmerich von 17.30 bis 19 Uhr, Themenvorschlag: Ausbau der Landesstraße. 9. Oktober Gross Munzel, An der Zuckerfabrik 2, LVB Steinbrink 17.30 bis 19 Uhr, Themenvorschlag: Ausbau/Neugestaltung der Landesstraße, Neubau Feuerwehrhaus. 13. Oktober Egestorf, Tiefental 17/Ecke Forellenweg 17.30 bis 19 Uhr Themenvorschlag: Verkehrslenkung in Egestorf.

Barsinghausen. Wolfgang Pardey, parteiloser BĂĽrgermeisterkandidat fĂĽhrt seine TĂĽr zu TĂĽr Termine fort. 8. und 9. Oktober ab 15 Uhr in Egestorf. 10. Oktober ab 10 Uhr in Egestorf.

Springe. Eine alte Tradition lebt wieder auf. Der Ratsnachtwächter Heinerich (alias Gerhard Mestwerdt) führt am 2. Freitag im Monat auf humorvolle Weise durch die historische Altstadt von Springe. Der Rundgang dauert circa 105 Minuten und beginnt am Nachtwächterdenkmal in der Straße „Zum Niederntor“ neben dem Alten Rathaus. Beginn: April – September: 21 Uhr Oktober – Dezember: 20 Uhr Teilnahmegebühr: 5 Silbertaler mit Goldrand.

Laatzen/Rethen. Renate Folkers vom Calenberger Autorenkreis wird im Kunstkreis Laatzen ĂĽber das Leben und Wirken von Theodor Storm lesen. Sonntag, dem 11. Oktober 2020 ab 16.30 Uhr, Hildesheimer StraĂźe 368, Rethen. Die Platzzahl fĂĽr die Lesung ist begrenzt. Anmeldung unter www.kunstkreis-laatzen.org.

Barsinghausen. Die VHS Calenberger Land plant für dieses Winterhalbjahr (und darüber hinaus) eine Veranstaltungsreihe für Familien unter dem Motto: „Wir tauchen die Jahreszeit in Farbe“. Jeden Monat findet ein Samstagnachmittag für Familien mit Kindern ab vier Jahren statt, bei welchem zusammen gebastelt, gespielt und gegessen werden kann. Am Samstag, den 17. Oktober von 14-18 Uhr, findet der Familiennachmittag das erste Mal statt. Der Termin für den November steht ebenfalls fest, er findet am 14. November unter dem Motto „Kerzenzauber“ statt.

Barsinghausen. Am 7. Oktober wird das neue Online-Bilderbuchkino der Stadtbücherei Barsinghausen, „Wer hat die Haselnuss geklaut?“ von Marcus Pfister, online gestellt. Das kleine Eichhörnchen kann sich nicht mehr erinnern, wo es seine Haselnüsse versteckt hat und verdächtigt die anderen Tiere des Waldes. Das Bilderbuchkino ist ab 10 Uhr auf der Homepage der Stadt Barsinghausen (www.barsinghausen.de/bilderbuchkino) und auf der Facebook-Seite der Stadt (www.facebook.com/barsinghausen.de/ ) abrufbar.

Barsinghausen. Die Mitglieder des Vokal-Ensemble Martina Blume laden in diesem Jahr sehr herzlich zu zwei musikalischen Andachten ein. Es erklingen Musikstücke zum Thema ,Frieden’, das einen weiten musikalischen Rahmen umspannt. Begleitet wird das Ensemble in diesem Jahr von Gerald Pursche an der Querflöte, Ralf Blume an der Gitarre, Anja Kestennus am Akkordeon und Calvin Zarnack am Klavier. Die Texte spricht Pastorin Uta Junginger. Die Andachten sind in jeweils zwei Teile gegliedert: Zeit: Sonnabend, den 31. Oktober um 18 Uhr Teil 1 Sonnabend, den 31. Oktober um 19 Uhr Teil 2 Sonntag, den 1.November um 18 Uhr Teil 1 Sonntag, den 1. November um 19 Uhr Teil 2 Veranstaltungsort: Klosterkirche Barsinghausen Es ist jeweils eine Anmeldung pro Andacht erforderlich: Martina Blume, martinablu(at)me.com, Adelhaid Hennies, adelhennies(at)web.de, 05105-4432. Der Eintritt ist frei.

Barsinghausen. Karin Dörner und ihr Team vom Bücherhaus freuen sich, auch in diesem Herbst Annemarie Stoltenberg ankündigen zu können, die am Samstag, den 14. November um 15.30 Uhr in gewohnter Weise klug und unterhaltsam Neuerscheinungen dieses Herbstes vorstellt. Mit Unterstützung durch Calenberger Cultour ist es möglich, dass die Veranstaltung in der Aula des Schulzentrums mit den nötigen Abstands- und Hygieneregeln stattfindet. Die Eintrittskarten für die ausgefallene Veranstaltung im März behalten Ihre Gültigkeit. Eine dringende Bitte des Bücherhaus-Teams: „Melden Sie sich im Geschäft, ob Sie am Samstag, den 14. November um 15.30 tatsächlich kommen, und mit wem Sie gegebenenfalls zusammensitzen können.“ Weitere Karten gibt es ab sofort für acht Euro im Bücherhaus am Thie.