Anzeige

Briefe durch Feuerwerkskörper beschädigt

Gehrden.

Bislang unbekannte Täter warfen Samstag um 16.26 Uhr einen Feuerwerkskörper in den Briefkasten der Deutschen Post in der Weetzener Straße. Hierdurch wurden vermutlich die in dem Briefkasten befindlichen Briefe beschädigt.

Eine Passantin hatte beobachtet, wie drei augenscheinliche Kinder den Feuerwerkskörper (Böller) in den Briefkasten steckten und sich anschließend fluchtartig vom Tatort entfernten. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Ronnenberg unter 05109-517115 oder mit der Polizeistation Gehrden unter 05108-922810 in Verbindung zu setzen.