Anzeige

Kirchen bereiten sich auf Adventszeit vor

Gehrden/Region.

Lenthe. In diesem Jahr kann am 6. Dezember kein Nikolausfenster in Lenthe an der Alten Schule stattfinden. Trotzdem k├Ânnen die Kinder ihre Socken bis zum 2. Dezember bei den bekannten Socken-Sammelstellen abgeben. Bitte diesmal mit Namen, Stra├če und Hausnummer versehen, damit wir Euch finden k├Ânnen. Die flei├čigen Helfer des Nikolaus werden dann am 6. Dezember ab 16 Uhr bei den Kindern klingeln und die Socken vor die Haust├╝r legen.

Leveste. Bedingt durch die Corona-Pandemie muss leider am Samstag, den 28. November, einen Tag vor dem ersten Advent, die traditionelle Veranstaltung ÔÇ×Advent auf dem ThieÔÇť in Leveste ausfallen. Aber der Ortsrat und die Vereine haben sich Gedanken gemacht, wie Leveste seine Adventszeit dennoch erleben kann. In den vergangenen Jahren haben die Levester Vereine, Institutionen, der Ortsrat und einzelne Einwohner diese Veranstaltung ausgerichtet, die zu einer tollen gemeinsamen Gemeinschaft in Leveste so Ortsb├╝rgermeister Passior beigetragen hat.

Gehrden. Musikalischer Adventskalender der Margarethengemeinde startet. Zurzeit finden wegen des Lockdowns auch in der Margarethengemeinde Gehrden keine Chorproben statt. Wo normalerweise gerade im Advent viel gesungen und musiziert wird. Alle musikalischen Akteure der Margarethengemeinde werden stattdessen einen musikalischen Adventskalender gestalten, der ab Sonntag, 29. November (Erster Advent) auf www.gehrden-kirche.de online geht. Die 25 Online-Adventskalendert├╝rchen (Mini-Andacht und Musik ganz unterschiedlicher Art) bringen einfache Adventslieder zum Mitsingen, festliche Bl├Ąsermusik, Unterhaltsames mit Jungbl├Ąsern oder Kinderchor, adventliche Orgelmusik und Gospels zu allen nach Hause, die uns im Moment nicht live h├Âren k├Ânnen.

Benthe. Am Sonntag, den 29. November ist um 9.30 Uhr Familiengottesdienst vor dem Benther Gemeindehaus. Ein zehnk├Âpfiges Ensemble des Kinderchors Benthe singt unter der Leitung von Melanie Schulze. Kinder f├╝hren Anspielszenen auf. Die Besucher werden durch Zwischenfragen und kleine Aktionen eingebunden.Das Anspiel hat das Thema "Schocknachricht f├╝r Maria". Alle Besucher sitzen im Haushalts- und Familienverband zusammen. Sie werden gebeten Decken zum f├╝r die Beine mitzubringen.Die Abstandsregelungen werden beachtet. F├╝r die Teilnahme ist eine voherige Anmeldung unter 051089138202 oder martin.funke(at)web.de unter Nennung der Adresse und der Rufnummer erw├╝nscht. ├ťbrige Pl├Ątze werden nach Verf├╝gbarkeit aber auch am Sonntag selbst vergeben.

Lenthe. Am Sonntag, den 29. November ist um 11 Uhr Familiengottesdienst in der Lenther Kirche. Konfirmanden f├╝hren Anspielszenen auf. Die Besucher werden durch Zwischenfragen und kleine Aktionen eingebunden. Das Anspiel hat das Thema "Maria und der Engel". Alle Besucher sitzen im Haushalts- und Familienverband zusammen. Sie werden gebeten Decken zum f├╝r die Beine mitzubringen. Die Abstandsregelungen werden beachtet. F├╝r die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung unter 05108-9138202 oder martin.funke(at)web.de erw├╝nscht. ├ťbrige Pl├Ątze werden nach Verf├╝gbarkeit aber auch am Sonntag selbst vergeben.

Landringhausen. Am Sonntag, den 29. November wird der Beginn des neuen Kirchenjahres mit einer Andacht um 11 Uhr in Landringhausen gefeiert. Um 15 Uhr findet ein Gottesdienst zur Einsegnung der neuen Diakonin in der Region, Louisa St├Âlting, in der St. Michaelis-Kirche zu Gro├č Munzel statt. F├╝r diesen festlichen Gottesdienst wird um vorherige Anmeldung unter KG.munzelland(at)evlka.de gebeten.

Hohenbostel. Zum 1. Advent begeht Sonntag, 29. November, die Kirchengemeinde B├Ârded├Ârfer in der Thomaskirche ab 10 Uhr einen Gottesdienst f├╝r Jung und Alt: wir feiern Advent und beziehen die Menschen auf der s├╝dlichen Halbkugel mit ein, die sich um ihr Auskommen sorgen m├╝ssen. Dazu gibt es Informationen ├╝ber Projekte von Brot f├╝r die Welt. Konfirmanden gestalten den Gottesdienst mit.

Empelde. Am 1. Dezember, im Zeitraum von 16 bis 17.30 Uhr findet in der Johanneskirche Empelde, Hallerstr. 3, Ronnenberg, ein Adventsprogramm f├╝r Kinder statt. Das Motto dieses Nachmittages lautet "Stern von Bethlehem". Gemeinsam wird den Kindern die Geschichte dieses Sterns erz├Ąhlt. Danach findet eine Bastelaktion statt. Alle 30 Minuten findet ein neuer Durchgang statt, sodass drei Gruppen gebildet werden k├Ânnen (16 Uhr, 16.30Uhr und 17 Uhr). Anmeldung: Martyna Pieczka, martyna.pieczka(at)evlka.de, 0511-47303233.

Benthe. Am 6. Dezember findet in Benthe eine Nikolaus-Aktion des Benther Jugendbauwagens statt. Dieses Jahr bringt der Nikolaus den Benther Kindern morgens am 6. Dezember Nikolaus-T├╝ten kontaktlos direkt vor die Haust├╝r. Wer so eine Nikolaus-T├╝te haben m├Âchte, kann sich bis zum 5. Dezember bei Lisa vom Jugendbauwagen anmelden. Lisas Telefonnummer: 05108-923559.

Barsinghausen. Die Regionaldiakonin Katrin Wolter und Pastorin Kristin K├Âhler aus der Petrusgemeinde haben sich von einer Idee aus S├╝dniedersachsen inspirieren lassen, die den Advent trotz Corona lichterfroh und besonders werden l├Ąsst. Unter dem Motto ÔÇ×Advent im Vor├╝bergehenÔÇť sollen an jedem Tag im Advent vor einem Haus/einer Wohnung oder in einem Fenster in der Region Barsinghausen besonders gestaltete Lichter angehen. Familien, Ehepaare, Kinder, Alleinstehende k├Ânnen an den Lichterorten vor├╝bergehen und sich ab 17 Uhr ÔÇô solange der Vorrat reicht ÔÇô eine ├ťberraschung mitnehmen. Gesucht sind jetzt: 24 Personen bzw. Haushalte, die Lust haben, an einem Tag im Advent ab 17 Uhr an einem Fenster ein besonders gestaltetes Licht zu errichten und kleine Advents├╝berraschungen bereit zu stellen. Bei der Auswahl der Segensworte ist Kristin K├Âhler auf Anfrage gern behilflich. Wer mitmachen m├Âchte, melde sich bitte bei Katrin Wolter (katrin.wolter(at)evlka.de, 05105-6613239) oder bei Kristin K├Âhler (kristin.koehler(at)evlka.de, 05105-62178). Voraussetzung zum Mitmachen ist das Einverst├Ąndnis der Ver├Âffentlichung der Adresse ├╝ber die Presse und die sozialen Netzwerke.

Kirchdorf. ÔÇ×Kindern Zukunft schenkenÔÇť - unter diesem Motto wird am 1. Advent die 62. Brot f├╝r die Welt Aktion er├Âffnet. In der Heilig-Kreuz-Kirche beginnt dazu um 10.30 Uhr ein Familiengottesdienst mit Pastorin Ute Kalmbach und Brigitte Schreiber. Au├čerdem gibt es als Advent to Go, eine kleine T├╝te zum ersten Advent, die auf dem Kirchhof abgeholt werden kann. Eine Anmeldung f├╝r den Gottesdienst unter KG.Heilig-Kreuz.Kirchdorf(at)evlka.de oder 05105-585206 ist erforderlich. In der Kirche muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.