Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Chaos auf den Straßen

Symbolfoto. / Bild 1 von 3

Symbolfoto. / Bild 1 von 3

Ronnenberg / Hemmingen / Gehrden / Wennigsen.

Am Samstagabend ist es im Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariates Ronnenberg zwischen 19.30 bis 23 Uhr bei Glatteis zu insgesamt zehn Verkehrsunfällen gekommen. Der einsetzende Niederschlag führte zu teils extremer Straßenglätte, bei der mehrere Verkehrsteilnehmer ins Rutschen und Schleudern gerieten. Neun der zehn Unfälle verliefen mit Blechschäden glimpflich. Ein Unfall endete jedoch tödlich, nachdem ein älterer Mann auf der Kreisstraße (K) 221 zwischen Devese und der Abzweigung Ihme-Roloven mit seinem PKW von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte (wir berichteten). Verkehrsteilnehmer müssen sich auch weiterhin auf die glatten Straßenverhältnisse einstellen.