Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

25 Jahre Kunstverein Gehrden: Ausstellung mit Arbeiten von Katrin R. Tavernini

Die Vorsitzende des Kunstvereins Angelika Salfeld (rechts) mit Katrin R. Tavernini im Atelier in der Eisfabrik Hannover.

Bild 1 von 2

Gehrden.

Der Kunstverein Gehrden zeigt von Sonntag, 3. September, bis zum Sonntag, 24. September, im B├╝rgersaal des Gehrdener Rathauses aktuelle Arbeiten der in Hannover lebenden K├╝nstlerin Katrin R. Tavernini. F├╝r den Kunstverein ist es zugleich eine Jubil├Ąumsausstellung: Der Verein feiert in diesem Jahr sein 25j├Ąhriges Bestehen.

Der Kunstverein pr├Ągt seit einem Vierteljahrhundert  mit seinen Ausstellungen das kulturelle Leben in Gehrden. Sein vorrangiges Ziel ist aktuelle Kunst und K├╝nstler zu f├Ârdern. Der Kreis der ausgew├Ąhlten K├╝nstler schlie├čt regionale, aber auch internationale K├╝nstler ein. Die K├╝nstlerin Katrin R. Tavernini begleitet seit seinen Anf├Ąngen den Kunstverein und stellt in diesem Jubil├Ąumsjahr zum dritten Mal im Rathaus Gehrden aus. Einige Arbeiten aus ihrer ersten Ausstellung wurden von einem Gehrdener Sponsor angekauft und sind im Rathaus vor dem B├╝rgersaal zu sehen.

Katrin R. Tavernini, 1953 in Wunstorf / Luthe geboren, studierte zun├Ąchst an der Fachhochschule f├╝r Kunst und Design in Hannover und schloss ein Aufbaustudium Bildende Kunst an der Hochschule f├╝r Bildende K├╝nste in Braunschweig an. Hier entstand ihre Faszination f├╝r die Farbe, ihre Darstellungsm├Âglichkeiten und weiten Spannungsfeldern. In Gehrden zeigt Katrin R. Tavernini die ruhige, ├╝berlegende Seite ihrer Malerei in Korrespondenz zur gestischen, aktiven Pinself├╝hrung. Die freischaffende Diplom-K├╝nstlerin war Gr├╝ndungsmitglied und viele Jahre Ausstellungsorganisatorin der Eisfabrik Hannover. Sie kann auf zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen und Projekte im In- und Ausland zur├╝ckblicken. Katrin R. Tavernini lebt und arbeitet in Hannover und Italien.

Der Kunstverein Gehrden l├Ądt f├╝r Sonntag, 3. September, um 11.30 Uhr zur Er├Âffnung der Ausstellung in den B├╝rgersaal des Rathauses Gehrden ein. Der renommierte Kunstkritiker Michael Stoeber aus Hannover f├╝hrt in die Ausstellung ein. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Die K├╝nstlerin wird bei der Ausstellungser├Âffnung anwesend sein.