Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Landwirte aus der Region spenden Lebensmittel

Landwirt Hanns Christian Seeßelberg-Buresch aus Everloh, Horst Walter Gora (Leiter der Hannöverschen Tafel), Dr. Rosenmarie Elisabeth Wallbrecht (Vorsitzende der Hannöverschen Tafel) und Landwirt Arnd von Hugo aus Groß Munzel bei der Übergabe der Lebensmittelspende in Hannover.

Barsinghausen / Gehrden / Region .

Landwirte aus der Region Hannover ĂŒbergaben am Freitag Lebensmittel an die Hannöversche Tafel. Mit der Spendenaktion beteiligt sich das Landvolk Hannover am landes- und bundesweiten, von Landwirten organisierten Aktionstag des „Wir machen euch satt“-BĂŒndnisses, der heute stattfindet und von zahlreichen lokalen Aktionen in Niedersachsen begleitet wird.

Am Vahrenheider Markt in Hannover nahmen Dr. Rosenmarie Elisabeth Wallbrecht, Vorsitzende, und Horst Walter Gora, Leiter der Hannöverschen Tafel, die Lebensmittel entgegen. Landwirte hatten Kartoffeln, Äpfel, Zwiebeln und Dosenwurst gesammelt, um sie der Tafel fĂŒr die Weitergabe an bedĂŒrftige Menschen zur VerfĂŒgung zu stellen.

„Wir Landwirte in der Region Hannover möchten mit dieser Lebensmittelspende zeigen, dass wir auch soziale Verantwortung ĂŒbernehmen und BedĂŒrftige in der Stadt Hannover unterstĂŒtzen“, erklĂ€rt Hanns Christian Seeßelberg-Buresch, Landwirt aus Everloh.

Dabei legt der Verband Wert auf Nachhaltigkeit: Die Spendenaktion wird kein einmaliges Ereignis sein. „Wir möchten die Hannöversche Tafel in 2017 vierteljĂ€hrlich mit regionalen Lebensmitteln unterstĂŒtzen“, fĂŒgt Arnd von Hugo, Landwirt aus Groß Munzel, hinzu. An drei weiteren Terminen in diesem Jahr werden Landwirte aus dem Verbandsgebiet Lebensmittelspenden an die Tafel in Hannover ĂŒbergeben.