Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Insekten zählen im Insektensommer

Gehrden/Region.

Vom 2. August bis 11. August können alle Interessierten in Deutschland wieder Insekten zählen.

Über den Insektenrückgang und die enorme Bedeutung unter anderem für die Bestäubung wurde viel berichtet. So mussten 60 % der Produkte aus den Regalen eines Penny-Marktes geräumt werden, die auf die Bestäubung von Insekten angewiesen sind. Jetzt kann jeder bei dem Insektensommer mitmachen und in einer Stunde beobachten, was bei ihm im Umkreis von 10 Metern summt und brummt. Die Bestimmung kann mit einer vom Nabu kostenlos zur Verfügung gestellten App durchgeführt werden.

Diese und weitere Informationen sind unter www.insektensommer.de zu finden. Fragen zur Aktion beantwortet auch der NABU Gehrden/Benthe, Gisela Wicke, unter 0151 68134845.  


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden