Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fridays for Future - Gehrdener waren dabei

Bild 1 von 5

Gehrden/Region.

Einige Wochen lang hing an der Fassade des Bratschhauses am Steinweg ein gro√üfl√§chiges Werbebanner. Es wies mit einem STOP-Zeichen hin auf die √ľberlebenswichtige Forderung der Bewegung ‚ÄěFriday for Future‚Äú, die Erderw√§rmung auf 1,5 Grad zu begrenzen. Gleichzeitig warb es daf√ľr, den weltweiten Klima-Streik der Sch√ľler zu unterst√ľtzen. In gro√üen Buchstaben stand da unter anderem geschrieben: Werft euer Vertrauen nicht weg!

Teile dieses Banners waren auf der gro√üen Demonstration am vergangenen Freitag in Hannover zu sehen.  Gehrdener Teilnehmer hatten es dorthin mitgenommen. Sie erg√§nzten die vielen bunten und fantasievollen Bilder und Plakate, die auf der Wanderung durch die Stadt zu Gespr√§chen zwischen den Generationen Anlass boten.

"Deutlich war das Vertrauen der Demonstranten in die eigene Bereitschaft zu sp√ľren, mit ihrem Verhalten zu einer Wende in der Klimapolitik beizutragen. Dieses Vertrauen in die Einsicht der Bev√∂lkerung, auch finanzielle Opfer f√ľr eine Klimawende zu tragen, w√ľnschten sie auch den Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft," so Dirk Steffens und schlie√üt ab: "Es war ein beeindruckendes Bild, junge und alte Menschen auf dem Weg zu einem gemeinsamen Ziel zu sehen."   

 

 


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden