Anzeige
Anzeige

Container voller Sperrmüll fängt Feuer

Gehrden. Auf dem Wertstoffhof war am Donnerstagnachmittag ein Presscontainer für Sperrmüll mit einem Volumen von 20m³ in Brand geraten. Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Gehrden an der Einsatzstelle eintrafen, drang eine starke Rauchentwicklung aus der Pressluke des Containers.

Anzeige

Als Erstmaßnahme wurde der Metallcontainer von außen mit zwei C-Rohren von Feuerwehrleuten unter Atemschutz gekühlt. Ein nachalarmiertes Wechselladerfahrzeug der Feuerwehrtechnischen Zentrale Ronnenberg zog den zu 3/4 gefüllten Container mit dem Haken aus seiner Position, sodass die hinteren Klapptüren geöffnet werden konnten. Der brennende Sperrmüll konnte nun ausgekippt und auseinandergezogen werden. Die Einsatzkräfte löschten den Müll mit Wasser ab und überzogen ihn mit einem Schaumteppich.

Die Brandursache und die Schadenhöhe waren bis zum Ende des Einsatzes nach rund zwei Stunden noch nicht ermittelt. Der Wertstoffhof war für die Dauer des Einsatzes für den Publikumsverkehr gesperrt.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden