Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neustart nach Mitgliederschwund beim SV Gehrden

Anzeige

Gehrden. Endlich ist es soweit und das Delfi-Bad in Gehrden hat nach Jahren der Sanierung wiedereröffnet. Die Schwimmsparte des SV Gehrden e.V. von 1900 atmet auf. Von mehr als 100 Mitgliedern ist sie auf ca. 30 Mitglieder geschrumpft. Jetzt versucht die Schwimmsparte den Wiederaufbau.

Anzeige

So sollen zwei neue Aufbaugruppen mit insgesamt ca. 20 am Schwimmen Interessierten Kindern und Jugendlichen eingerichtet werden, die nach den Herbstferien starten sollen. Vor den Herbstferien ist ein Probeschwimmen geplant, um sich einen ersten Eindruck über die schwimmerischen Fähigkeiten der Kinder zu verschaffen. Die Eltern der Kinder finden die erforderlichen Kontaktinformationen auf der Homepage der Schwimmsparte (www.svgehrden.de).

Um die Schwimmsparte wieder aufbauen zu können, wird auch das Engagement der Eltern benötigt, deren Kinder in der Schwimmsparte schwimmen. So werden dringend ehrenamtliche Übungsleiter sowie ehrenamtlich Mitwirkende in der Spartenleitung gesucht. Auch hier finden Interessierte die erforderlichen Informationen auf der Homepage der Schwimmsparte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden