Anzeige
Anzeige
Anzeige

Auch dieses Jahr kein Laternenumzug

Bild 1 von 2

Anzeige

Gehrden. Im Jahr 2020 konnte der Laternenumzug der Feuerwehr Gehrden wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Auch wenn in diesem Jahr die Regeln etwas gelockert wurden, ist es leider nicht möglich den beliebten Umzug durch die Gehrdener Straßen durchzuführen. Die Auflagen für die Veranstaltung sind einfach zu hoch und nicht kontrollierbar.

Anzeige

Die Kinderfeuerwehr und Jugendfeuerwehr haben sich daher wieder eine kleine Aktion ausgedacht: "Ein Licht für die Feuerwehr". Die Kinder und natürlich auch die Erwachsenen können am 29. Oktober von 17 bis 19 Uhr ein bunt beklebtes Windlicht zum Feuerwehrhaus bringen. Die Windlichter werden dann auf dem Übungsturm platziert und sollen so den Turm in der Dunkelheit erleuchten. Selbstverständlich geht niemand mit leeren Händen nach Hause. Für die Kinder, die ein Windlicht mitbringen, wartet eine kleine Überraschung am Feuerwehrhaus.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden