Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

BellaBarock Konzert bleibt in Margarethen Kirche

Fagöttlich

Anzeige

Gehrden.

Aufgrund andauernder Renovierungsarbeiten an der Sankt Agatha Kirche Leveste finden alle BellaBarock Konzerte 2017 in der Margarethen Kirche in Gehrden statt. So auch das zweite BellaBarock Konzert "Fagöttlich" am 16. September, um 18 Uhr.

Dieser Abend ist einem Instrument gewidmet, dass mitunter als brummig, mürrisch, markant und ungemein gemütlich bezeichnet wird. Wer es wagt, dem auf den Grund zu gehen und die ganze Bandbreite schillernder Facetten erleben will, sollte Adrian Rovatkay auf seinem Barockfagott zaubern hören. Mit Avinoam Shalev am Cembalo, Eva Endel an der Barockoboe und Patrick Sepec am Barockcello haben sich für „Fagöttlich“ vier exklusive Solisten aus Hannover und Berlin zu einem Ensemble zusammengefunden, das uns die Klangvielfalt der historischen Instrumente offenbaren wird. Die Musiker haben Stücke ausgewählt, die übereinstimmend die Vielfalt der Barockmusik hervorheben- von Antoine Forqueray über Johann Friedrich Fasch bis hin zu der exaltierten Musik Carl Philipp Emanuel Bachs. 

Anzeige
Anzeige