Wie fit sind die Beine? - Schnell und einfach: Venenfunktionsmessung

Viel Bewegung, auf das Gewicht achten, die Beine hochlegen oder kalte G├╝sse und Str├╝mpfe mit Kompression tragen, sind einfache Tipps f├╝r die Beingesundheit.

Gesundheit.

Mehr f├╝r die Gesundheit zu tun, ist einer der h├Ąufigsten und besten Vors├Ątze f├╝r das Jahr. Dazu z├Ąhlt es auch, auf die Beine zu achten, damit sie gesund und sch├Ân bleiben. Venenleiden sind eine Volkskrankheit. H├Ąufige Ursachen sind Bewegungsmangel und ├ťbergewicht. M├╝de, schwere Beine, geschwollene Kn├Âchel oder Besenreiser k├Ânnen erste Anzeichen sein. Dann gibt ein einfacher Test ersten Aufschluss, wie fit die Venen sind.

Venenfunktionsmessung - einfach, schnell und schmerzfrei

Viele medizinische Fachh├Ąndler bieten eine Venenfunktionsmessung an. Der Fachbegriff lautet Licht-Reflexions-Rheographie (LRR-Messung). Der Venencheck wird im Sitzen vorgenommen. Etwa zehn Zentimeter oberhalb des Kn├Âchels werden kleine Messsonden an der Innenseite des Unterschenkels angebracht. Nun aktiviert kraftvolles Wippen mit den F├╝├čen die Muskelpumpen. Dadurch wird das ven├Âse Blut nach oben gepumpt und die Venen entleeren sich. Die Sonden zeichnen auf, wie schnell sich die Venen wieder mit Blut f├╝llen. Der Normalwert liegt bei etwa 25 Sekunden, eine k├╝rzere Wiederauff├╝llzeit kann ein Hinweis auf eine Venenschw├Ąche sein. Die Venenfunktionsmessung ersetzt nicht die ├Ąrztliche Diagnose, dar├╝ber sowie ├╝ber die Therapie entscheidet der Arzt.

Basistherapie medizinische Kompressionsstr├╝mpfe bei Venenleiden

Regelm├Ą├čiges Tragen von Kompressionsstr├╝mpfen ist die Basistherapie f├╝r Venenpatienten. Der Strumpf entfaltet seine Wirkung besonders in Kombination mit Bewegung: Die Muskelpumpen werden aktiviert, die Venenklappen schlie├čen besser, um das Blut zum Herzen zu transportieren. Schwellungen und Spannungsgef├╝hle klingen ab, die Beine f├╝hlen sich entspannter an. Das regelm├Ą├čige Tragen von Kompressionsstr├╝mpfen kann das Fortschreiten der Venenerkrankung verhindern und Thrombosen vorbeugen.

Der Arzt kann bei medizinischer Notwendigkeit bis zu zweimal j├Ąhrlich medizinische Kompressionsstr├╝mpfe verordnen. Sie sind in vielen Ausf├╝hrungen, Seriengr├Â├čen und als Ma├čanfertigungen erh├Ąltlich. Atmungsaktive, elastische Materialien und individuelle Ausstattungsdetails sorgen f├╝r eine komfortable Therapie. Der Hersteller medi bietet modische, elegante und strapazierf├Ąhige Ausf├╝hrungen in vielen Farben f├╝r Damen und Herren an (beispielsweise mediven elegance, mediven comfort, mediven active). Die individuelle Beratung gibt es im medizinischen Fachhandel - auch zu den medi Butler An- und Ausziehhilfen sowie speziellen Hautpflege-Produkten.