„Gesundheit selbst in die Hand nehmen“

Gehrden / Region .

Was kann ich selbst für meine Gesundheit tun, wie kurbele ich meinen Stoffwechsel an, gehe gesund mit Stress um und welche Rolle spielt die Ernährung? Antworten auf diese Fragen gibt die Präventologin Katja Altmann-Funke am Mittwoch, 29. November, um 19 Uhr im Hörsaal des KRH Klinikums Robert Koch Gehrden in der Von-Reden-Straße 1. Die ganzheitliche Gesundheitsberaterin hat ihre eigene rheumatische Erkrankung als Chance genutzt, um ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.