Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zahl des Tages: 48!

48 Prozent der Deutschen, die keinen Sport treiben, fehlt es an Motivation.

Lifestyle.

Fitness-Trends und Sport-Hype? Nicht f├╝r jeden Grund genug, dem inneren Schweinehund Beine zu machen. Jedem zweiten Deutschen, der keinen Sport treibt (48 Prozent), mangelt es an Motivation. Das zeigt eine repr├Ąsentative *forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. 32 Prozent der Befragten f├╝hlen sich auch ohne Sport wohl. Zeitmangel (29 Prozent) und ein fehlender Sparringspartner (22 Prozent) halten die Deutschen ebenfalls vom Training ab.

Damaris Kleist, Vitality-Expertin bei CosmosDirekt, erkl├Ąrt: "Es muss nicht immer ein mehrst├╝ndiges Sport-Programm sein. Kleine Bewegungseinheiten lassen sich spielend in den Alltag integrieren und tragen entscheidend zur eigenen Fitness und somit zur aktiven Vorsorge bei." Auch Versicherer m├Âchten ihre Kunden durch ein Belohnungssystem auf dem Weg in ein ges├╝nderes Leben unterst├╝tzen. So bietet viele Versicherungen, bei gesundheitsbewusstem Verhalten eine R├╝ckerstattung von Risikolebensversicherungsbeitr├Ągen zu erhalten.

*Repr├Ąsentative Umfrage "Vitality 2017" des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt. Im Juli 2017 wurden in Deutschland 1.505 Bundesb├╝rger ab 18 Jahren befragt - davon gaben 438 an, keinen Sport zu treiben.