Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

KGS sammelt Fahrradkilometer

Pattensen.

In dem jährlich stattfindenden internationalen Wettbewerb Stadtradeln des Klima-Bündnis geht es darum, im Zeitraum vom 7. Juni bis 27. Juni so viele Fahrradkilometer wie möglich zu erradeln.

International konkurrieren Kommunen um die meisten Fahrradkilometer und bringen dafür so viele Bürger wie möglich aufs Rad. Diese treten in Teams innerhalb ihrer Stadt oder Gemeinde gegeneinander an. Um besonders die Schulen, Schüler und Lehrer zur Teilnahme zu motivieren, lobt die Region Hannover in diesem Jahr einen gesonderten Schulwettbewerb mit Preisen aus. Auch die KGS nimmt an diesem Wettbewerb teil und will die meisten Fahrrad-Kilometer in der Region Hannover sammeln.

Wie geht das?

  • Registrierung auf www.stadtradeln.de und dem Team „KGS Pattensen“ beitreten.
  • Entweder nach der Fahrt die gefahrenen Kilometer über den Browser im Profil eintragen oder
  • Die App „Stadtradeln“ herunterladen, die Kilometer beim Fahren direkt sammeln oder nach der Fahrt eintragen.
  • Möglichst viele Mitschüler, Lehrer und Eltern motivieren, sich ebenfalls anzumelden.

Hinweis!

  • Es können auch Klassen-Teams gegründet werden, um dann gegen andere Klassen anzutreten. Die Kilometer kommen am Ende der ganzen Schule zugute. Mehr Informationen unter gerharz.antonia@kgs-pattensen.de .
  • Es zählen alle gefahrenen Kilometer in diesem Zeitraum. Also nicht nur Schulwege, sondern auch Wege, die in der Freizeit zurücklegt wurden.

Neben dem Titel „Fahrradaktivste Schule in der Region Hannover“ warten auf die 1.-3.-Platzierten des Schulradelns Geldpreise im Gesamtwert von 3.000 Euro.