Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nachtwächter-Rundgänge starten wieder

Springe.

Nach der coronabedingten Pause, findet am Freitag, den 10. Juli 2020 um 21 Uhr, wieder ein Rundgang mit dem Nachtwächter in Springe statt. Nachfolgende Informationen zur Führung müssen unbedingt beachtet werden.

Eine alte Tradition lebt wieder auf. Der Ratsnachtwächter Heinerich (alias Gerhard Mestwerdt) führt Sie am 2. Freitag im Monat auf humorvolle Weise durch die historische Altstadt von Springe.
Der Rundgang dauert ca. 105 Minuten und beginnt am Nachtwächterdenkmal in der Straße „Zum Niederntor“ neben dem Alten Rathaus.

Beginn: April – September: 21 Uhr, Oktober – Dezember: 20 Uhr

Teilnahmegebühr: 5 Silbertaler mit Goldrand

NEUE INFORMATIONEN: Bedingt durch die Corona-Pandemie ist die Teilnehmerzahl auf zehn Personen begrenzt und es wird eine Kontaktliste geführt. Eine Anmeldung ist daher unbedingt erforderlich:

Gerd Mestwerdt
Tel.: 0511/221449
Mail: nachwaechter-springe(at)gmx.de

Weitere Hinweise:

  • Die Teilnehmenden müssen eine Mund-Nasen-Maske tragen.
  • Ein Mindestabstand zu anderen Gästen und dem Gästeführenden von 1,5 m ist einzuhalten.
  • Außerdem bitten wir Sie, das Geld für die Führung passend mitzubringen.

Der Gästeführende trägt entweder einen Gesichtsschutz oder eine Mund-Nasen-Maske, die er beim Vortragen seines Textes abnehmen darf.

Sonderführungen auf Anfrage bei der Tourist-Information, Telefon: 05041-73273 oder 73287.