Anzeige

In Gehrden wird morgen "zur Ader gelassen"

Gehrden.

Um die Corona-Vorgaben  zu gewährleisten findet die Blutspende des Roten Kreuzes Gehrden am Montag, 20. Juli, von 15 bis 19 Uhr in der Festhalle am Castrum statt. Spenden können alle gesunden Bürger von 18 bis 72  Jahren, der Blutspenderpass oder Personalausweis ist mitzubringen. Auf das gewohnte Buffet muss auch dieses Mal verzichtet werden, es werden statt dessen Lunchpakete ausgegeben.