Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Premiere: Römerlager Thema im Landtag

Wilkenburg.

Seit dem 1. September 2017 besteht die Option, dass Petitionen an den Niedersächsischen Landtag auf der Internetseite des Parlaments zu veröffentlichen, um eine sogenannte elektronische Mitzeichnung zu ermöglichen. Findet eine öffentliche Petition innerhalb der Mitzeichnungsfrist von sechs Wochen mindestens 5000 Unterstützer, hört der Petitionsausschuss die Petenten in einer öffentlichen Ausschusssitzung an. Diese Mindestanzahl hat die Petition zum Erhalt des Römerlagers Wilkenburg mit fast 6000 Mitzeichnungen nun erstmalig erreicht. Die entsprechende Anhörung zu dieser Petition findet in öffentlicher Sitzung des Petitionsausschusses am 21. Mai um 14.30 Uhr (Einlass ab 14 Uhr) im Forum des Landtages statt. Die Anmeldung als Zuhörer für die Anhörung ist unter der Email-Adresse OeffentlichePetition.Besuch(at)lt.niedersachsen.de möglich. Dabei muss der vollständige Namen angegeben werden. Die zur Verfügung stehenden Plätze sind begrenzt. Die abschließenden Beratungsergebnisse der öffentlichen Petition veröffentlicht der Landtag später auf seiner Internetseite.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden