Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

TIPP DER WOCHE: Weihnachten feiern im Johanniterhaus Kloster Wennigsen

TIPP DER WOCHE / ANZEIGE.

Es ist wieder so weit. Die Tage werden dunkler, wir müssen Schal und Mütze aus den Schränken holen und uns dicker einpacken. Kürbisse zieren die Auslagen, der Martinstag, Halloween und Laternenumzüge stehen an. Und nun, wenn die Blätter sich draußen herbstlich rot und gelb färben, wird klar: Auch die Weihnachtszeit ist nicht mehr fern.

Für viele Betriebe, Familien- und Freundeskreise ist dies die Zeit, Einladungen zur alljährlichen Weihnachtsfeier zu verschicken. Für manche ein schwieriges Thema. Alle stecken im Einkaufs- und Organisationsstress. Dabei vergisst man oft, dass Weihnachten als christliches Fest mit Ruhe und Besinnlichkeit verbunden ist. Im Johanniterhaus Kloster Wennigsen ist man sich dieser Werte bewusst.

So unterstützt das geschulte Team des Hauses die Veranstalter ganz gezielt bei ihren Ideen und Wünschen, um seinen Gästen so viel Besinnlichkeit wie möglich zu bieten. Dabei sind sowohl kleinere Gästekreise als auch größere Feiern mit bis zu 120 Personen herzlich willkommen. In den historischen Räumlichkeiten - einem Kaminzimmer, einem Klostersaal und einem Speisezimmer - werden die Weihnachtsfeiern mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Die gastronomisch anspruchsvolle Küche sorgt dabei für das leibliche Wohl der Gäste. Ob Gänse-Consommé oder komplettes Entenbuffet, die diesjährige Winterkarte lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. Von der Barbarie-Entenbrust an winterlichem Blattsalat als Vorspeise bis zum weihnachtlichen Spekulatius-Parfait mit marinierten Pflaumen oder Apple-Crumble zum Dessert, hier wird für kulinarische Genüsse mehr als gesorgt. Auch für Vegetarier wird es natürlich köstliche Alternativen geben.

Ebenso kommt die Lage Gästen aus Hannover und dem Umland entgegen. Eingebettet in die ländliche Idylle Wennigsens, fern von der städtischen Hektik, liegt das Johanniterhaus nur 15 Kilometer von Hannover entfernt. Gäste von auswärts, zum Beispiel von Familienfeiern, Klassen- oder Freundestreffen, können sich zudem über die gute Anbindung an die Autobahnen A2 und A7 freuen.

Wer nach einer Feier hier nächtigen oder noch ein paar weitere Tage in der schönen Deistergegend verbringen möchte: In den komfortablen Zimmern des Hotels schläft es sich bei der ländlichen Ruhe ganz ausgezeichnet. Und am nächsten Morgen läuten nicht nur die Klosterglocken, sondern auch ein köstliches Frühstücksbuffet den Morgen ein.

Wenden Sie sich jederzeit an uns, um Anfragen, Besonderheiten oder Details zu besprechen. Rufen Sie uns an unter 05103 93980 oder kontaktieren Sie uns schriftlich per E-Mail unter info(at)johanniterhaus-wennigsen.de oder ganz bequem über das Kontaktformular auf unserer Website www.johanniterhaus-wennigsen.de.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden