Morgen: Flashmob am Thie

Anzeige
Anzeige

Barsinghausen/ Region.

Jede dritte Frau weltweit war bereits Opfer von sexueller Gewalt. Das bedeutet, dass ein Milliarde (one billion) Frauen Gewalt erfahren haben. Mit der Aktion "One billion Rising" soll am 14. Februar weltweit auf dieses Unrecht aufmerksam gemacht werden. Frauen und Männer sind an diesem Tag aufgefordert, aufzustehen und auf den Straßen tanzend und singend gegen Gewalt zu protestieren.

Barsinghausen ist in diesem Jahr zum zweiten Mal dabei. Am morgigen Mittwoch, 14. Februar, um 12 Uhr findet am Thie mit Unterstützung von Schülern ein Flashmob statt. Alle Menschen sind eingeladen, dabei zu sein und ihre Solidarität zu bekunden.