Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Musikvereinigung Weetzen zieht positive Jahresbilanz

Mira Ulpins wurde f√ľr zehn-j√§hrige Vereinsmitgliedschaft geehrt.

Weetzen.

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Musikvereinigung Weetzen (MVW) diente dem 1. Vorsitzenden René Geller, um den anwesenden Mitgliedern von einem erfolgreichen Vereinsjahr zu berichten.

Neben dem gro√üen Sommerkonzert, das die music unlimited big band unter dem Motto ‚ÄěWe are Family‚Äú an der Marie-Curie-Schule in Empelde veranstaltete, markierten die beiden Veranstaltungen ‚ÄěMusik & Kaffeeklatsch‚Äú der Blue-Moon-Band die musikalischen H√∂hepunkte des Vereins. Eine f√ľr alle Beteiligten au√üergew√∂hnliche Erfahrung war die aufw√§ndige Produktion der DVD ‚ÄěWe are Family‚Äú, einem Live-Mitschnitt des Sommerkonzertes. Mit dem traditionellen ‚ÄěWinterzauber‚Äú endete das Jahr unter der Beteiligung aller aktiven Musiker in der Vers√∂hnungskirche zu Weetzen. Viel Zeit zum Verschnaufen nahmen sich die Ensembles der Musikvereinigung nicht. Bereits im Januar fand ein intensiver Probentag statt, mit dem die music unlimited big band in die Vorbereitungen f√ľr das am 26. August in Empelde geplante Konzert ‚ÄěRelight your Fire!‚Äú einstieg.

Besonders positiv hob Geller die noch junge Zusammenarbeit mit dem Music College Hannover hervor. Man betreibe mit den Dozenten und Studenten einen √ľberaus kreativen und schwungvollen Austausch, der den Musikern der MVW neue Impulse verleihe. Nicht zuletzt erh√∂he man durch die Vernetzung den Bekanntheitsgrad und schaffe Perspektiven f√ľr zuk√ľnftige Engagements, die f√ľr die wirtschaftliche Substanz des Vereins existentiell seien.

Zur Neuwahl standen der Posten des 1. Vorsitzenden und Schriftf√ľhrers an. Ren√© Geller (Vorsitzender) und Angelika Reinecke (Schriftf√ľhrerin) wurden in ihren √Ąmtern best√§tigt.

Jutta und Hans-J√ľrgen Wienberg wurden f√ľr ihre 30-j√§hrige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Weiteren elf Jubilaren dankte der Vorstand f√ľr ihre 25- und 10-j√§hrige Unterst√ľtzung der MVW.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden