Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die "Bauhütte" ist zurück

Symbolfoto.

Barsinghausen / Weetzen.

Die Kreativ-Werkstatt „Bauhütte“ mit Frank Plorin von der Kunstschule Noa Noa Barsinghausen und Volkmar Heine vom Arbeitskreis (AK) "Willkommen in Weetzen" öffnet wieder am Samstag, 21. Juli. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr können die Teilnehmenden ihre eigenen kreativen Ideen oder auch die vorbereiteten Angebote, wie den Bau eines Insektenhotels oder LED-Deckenlampen, umsetzen. Die Veranstaltung findet im Gemeindehaus der Versöhnungskirchengemeinde in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 7 in Weetzen statt. Die nächste „Bauhütte“ ist dann am Samstag, 18. August, ebenfalls von 14 bis 17 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden